Süße vorweihnachtliche Verführung

Für ihre Elisenlebkuchen ist Konditormeisterin Astrid Seitz bereits zum zehnten Mal mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden. Immer wieder überzeugt die kreative Meisterin aus Bodenwöhr mit ihren unschlagbar leckeren Backwerken die kritischen Juroren der Landesinnung für das Bayerische Konditorenhandwerk. In Kürze (ab 29. Oktober) ist eine Auswahl ihrer handgeschöpften Schokoladen, Pralinen und andere verführerische Hochgenüsse auch im Regionalladen erhältlich. „In der Weihnachtsbäckerei“, verrät sie, „gibt‘s so manche Leckerei!” Es duftet nach Vanille und Zimt, wenn Seitz in Taxöldern in ihrer Confiserie Criollo wunderbares Konfekt und Gebäck herstellt. Die Weihnachtsbäckerei ist für die Konditormeisterin die schönste aber auch anstrengendste Jahreszeit. Die Konditormeisterin ist stolz darauf, täglich von Hand und aus besten Zutaten viele feine Spezialitäten ohne Zusätze herstellen zu können.